Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

mit Birgit

Ashtanga Yoga Innovation Led Class/Mysore.

Asthanga Vinyasa Yoga ist kraftvoller und dynamischer Yogastil, der alten Texten zufolge von T.K.V. Krishnamacharya in Mysore, Indien entwickelt und von seinem Schüler Sri Pattabhi Jois sowie wiederum von dessen Schülern traditionell weitergegeben wurde und wird.
Die Hauptpraxis von Ashtanga Vinyasa Yoga besteht aus einer festgelegten Serie, die durch Vinyasas, das heißt bestimmte atemsynchrone Bewegungsabfolgen miteinander verbunden werden. Neben der Vinyasa-Technik gibt es in der Praxis noch einige wichtige Schlüsselmerkmale:
die Ujjaii-Atmung ,die Bandhas (Verschlüsse, Riegel), den Drishti.
Der Ujjaii-Atem wird auch der siegreiche Atem genannt.
Durch ein Verengen der Stimmritze wird in der Kehle ein weicher Ton erzeugt, der wie das sanfte Rauschen von Wellen ertönt und uns durch die Praxis trägt. Gleichzeitig steigt die Körperwärme, das innere Feuer wird entfacht.
Bandhas regulieren den Energiefluss im Körper und geben den Asanas ihre einzigartige energetische Qualität.
Drishti ist ein Konzentrationspunkt, ein Focus, auf den wir während der Praxis ausgerichtet sind. Es gibt 9 Drishtis, auf die wir uns beim Üben mental focussieren. Wenn die Augen ruhig sind, beruhigt sich auch der Geist.
Ashtanga Yoga ist eine intensiv reinigende Yogapraxis, die auf der physischen Ebene Kraft und Flexibilität vermittelt, auf der mentalen Ebene Konzentration und Entspannungsvermögen fördert und somit zu mehr Vitalität und Durchhaltevermögen verhilft.
Traditionell wird jeweils am Anfang und Ende der Praxis ein Mantra gesungen.

10er Karte 150,-€ (4 Monate gültig)
3- Monats-Karte 175,-€ (13 mal, 1 Kurs pro Woche)
Einzelne Stunde  – Drop in 16,-€
Probestunde 10,-€