Termin Details


Workshop Meditation: Einführung/Praxis für den Weg nach innen

ENTFÄLLT: Workshop Meditation (Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht)
– Einführung und praktische Anleitung auf dem Weg nach innen

Kennst Du das: Meditation spricht Dich an, aber Du weißt nicht, wie Du einsteigen und dabei bleiben sollst? Du hast schon vieles über die positiven Wirkungen von Meditation gehört, aber jedes Mal, wenn Du Dich hinsetzt, beginnt der Kopf  zu sgane: „zu mühsam“ – „zu langweilig“ – „zu zeitaufwändig“ … oder es fehlt Dir völlig der Zugang und der Kopf macht in jeglicher Meditation was immer er will. Ist Meditation also vielleicht nicht für jeden etwas? – Ganz klare Antwort: Doch! Meditation ist für jeden etwas, aber es ist nicht jede Art von Meditation für den Einstieg geeignet. Wir erkunden, wie Du Dir den Einstieg ins Meditieren leicht machst.

Der Workshop basiert auf Michaels langjähriger Meditationspraxis und dem von Michael übersetzten und herausgegebenen Buch “Die Praxis der Meditation” von Swami Rama.

Man kann davon ausgehen, dass spezifische Meditationen verschiedener Schulen jeweils nur für 25 -30 % aller Menschen direkt zugänglich sind. Ganz einfach, weil es zumindest drei bis vier fundamental unterschiedliche Lern- und Erfahrungstypen gibt. Jeder von uns tendiert stärker zu einem oder zwei dieser Typen ab und wir sprechen damit auf unterschiedliche Techniken völlig unterschiedlich an.

Dementsprechend gibt es nur zwei Lösungen: entweder wir probieren so viele Meditationsformen, bis wir die richtige gefunden haben, oder wir fragen uns, welche Prinzipien eigentlich erfüllt werden müssen, damit alle verschiedenen Zugangstypen gleichermaßen bedient werden. Genau hier setzt dieser Workshop an und wir tauchen ein in die Prinzipien der energetischen Hinführung des Gehirns zur Stille und zum inneren Fokus.

Wir werden dabei sehr praxisorientiert mit kleinen Übungs- und Selbsterfahrungseinheiten vorgehen. Wir tauchen nur so weit in die theoretischen Hintergründe aus Samkhya-Philosophie und Prinzipien aus Yoga und Ayurveda ein, wie es die Dynamik der „versammelten Neugierde“ wünscht. Es wird also genügend Zeit bleiben, um in einer abschließenden Meditation etwas von der Stille und dem mentalen, wie energetischen Fokus zu kosten.

Der Workshop ist für jederfrau und jedermann geeignet, egal ob mit oder ohne Meditationserfahrung. Wir gehen in die Prinzipien der systematischen energetischen Hinführung des Gehirns in die fokussierte Stille. Wähle die energetische Verführung Deines Gehirns, anstelle von mentalem Zwang oder gar völliger Führungslosigkeit.

Infos:

Freitag, 24. Mai 2018

19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

2 Praxis-Einheiten / 1 Theorie-Einheit mit eingestreuten Übungen und Selbstwahnehmung

Kosten: 28 € (Teilnehmer der Yoga-Kurse von Michael: 1 Stunde auf der Kurs-Karte + 10 € Zuzahlung)